Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Home News  Über Uns Unsere Hunde Wurfplanung 2018 Ernährung Hünstteten 2012 Hünstetten 2011 Hünstetten 2011 Hünstetten 2011 Wurfplanung 2015 D- Wurf Pedigree D - Wurf 2015  D-Wurf - 1Woche D-Wurf - 2Woche Einzelvorstelung D-Wurf - 3 Woche D-Wurf - 5 Woche D-Wurf - 6 Woche D-Wurf - 7 Woche D-Wurf - 8 Woche Zucht - C Wurf Einzelvorstellung Zucht - C Wurf  Zucht - C Wurf  Zucht - C Wurf 2 Zucht - C Wurf 3 Zucht - C Wurf 4 Zucht - B Wurf 2012 Zucht - B Wurf 2012  B - Wurf pedigree Zucht - A Wurf 2010 Zucht - A Wurf 2010 Bildergalerie Urlaub Karpacz Spanien 2011 Kontakt Gästebuch Links Impressum Kimba Lady Lexus Erfolge Dt.Ch.VDH - Urkunde Ausstellungen Nala Coursing/Rennen ZZP - NALA Kimba Ewa Zwillinge News Juni - Juli 2017 

Über Uns

Ich lebe zusammen mit meinem Mann Karl und drei Rhodesian Ridgebacks - Damen (Lexi, Kimba und Nala ) in Feuchtwangen(ca. 70 km westlich von Nürnberg). Mein Kennel Name „Shumba“ kommt aus der Shona Sprache (Simbabwe) und bedeutet Löwe. Dieser Name ist International durch den FCI geschützt (Federation Cynologique Intenationale ).Meine Suche nach einem aktiven, kurzhaarigen und großen Hund hat im Jahr 2005 begonnen.Zu dieser Zeit hatte ich extreme Rückenprobleme und nur immer alleine spazieren zu gehen, machte das Leben auch nicht gerade schöner. Deshalb bin ich nach sehr langer Suche im Internet, auf eine wunderbare und anspruchsvolle Hunderasse gestoßen, den -Rhodesian Ridgeback-. Dank der Hilfe von Familie Goodman, habe ich mit meinem Mann im Jahr 2008 unsere erste Hündin – Lionpride Lexus "Lady Lexus" – vom Kennel Lionpride aus England geholt und im Laufe der Zeit auf vielen Ausstellungen erfolgreich ausgestellt und schon den Deutschen VDH Champion erreicht. Lady Lexus ist eine tolle Rhodesian Ridgeback Hündin mit einen sehr souveränen Charakter. Sie ist meine feste Bekleidung im Alltag und weicht nicht von meiner Seite. Lexi zeigt sich in jeder Situation gelassen und sicher, egal ob es auf Hundeausstellungen, Hundeschule oder beim Spaziergang ist, so wie ein Rhodesian Ridgeback sein sollte. Ihr Jagdtrieb ist nicht sehr stark ausgeprägt. Sie ist mein absoluter Traumhund. Lexi hatte schon drei Würfe und Ihre positiven Charaktereigeschaften an Ihre Welpen weitergegeben. Ich bin sehr stolz auf diese wundebare Hündin.Shumba Diketi Kimba - ist eine Tochter meiner Stammhündin Dt.VDH.Ch Lionpride Lexus & MultiCh Azizi z Ivanovicke brany. Sie ist eine sehr schöne rotweizene, freundliche, kräftige Hündin mit einen tollen Kopf.Kimba ist eine sehr liebe aber auch eine temperamentvolle und arbeitsfreudige Hündin mit TOP Wesen. Meine dritte Hündin Sangoma Nala – unser kleiner Wirbelwind kommt vom Kennel Sangoma aus Polen. Sie ist eine gelehrige, temperamentvolle Hündin und bringt frischen Wind in die Bude. Nala hatte bereits im Jahr 2012 einen Wurf, kann aber leider nicht mehr weiter für die Zucht eingesetzt werden. Alle drei Hündinnen sind vollständige Familienmitglieder und leben mit uns zusammen im Haus. Als VDH Züchterin erfülle ich strenge Auflagen zur Gesundheit und zum Verhalten der Zuchthunde. Denn im VDH gilt eine der strengsten Zuchtordnungen der Welt mit hohen Qualitätsstandards. Die Ahnennachweise der VDH - Mitgliedsvereine sind mit dem VDH - Gütesiegel ausgezeichnet. Es gewährleistet, dass strenge Wurf- und Zuchtkontrollen durchgeführt werden. Aufwendige Zuchtprogramme zur Vermeidung genetischer Defekte und die enge Zusamenarbeit mit Wissenschaft und Forschung verfolgen dabei das eine Ziel : die Zucht von gesunden und sozial verträglichen Rassenhunden. Folgende Gesundheitsprüfungen werden beim DZRR/VDH/FCI durchgeführt: HD / OCD / ED - Röntgenuntersuchung, DNA, Untersuchung auf DILUTE - Färbung ...... usw. Entscheident, ob der Hund zuchttauglich ist wird zu Schluß durch die Zuchtzulassungsprüfung ermittelt. Alle diese Faktoren müssen erforgreich durchgeführt werden um überhaupt in die VDH Zucht zu kommen.Unsere Würfe werden durch ausgebildete Zuchtwarte überprüft. Diese Kontrolle der Zucht, Zuchtstätte und Welpen dient der " Qualitätssicherung " , damit Sie als Welpenkäufer gesunde und sozial verträgliche Hunde erhalten. Die Kennzeichnung der Welpen durch Mikrochip zur einwandfreien Identifizierung des einzelnen Tieres ist vorgeschrieben. Unsere Welpen sind bei der Abgabe gechippt. Selbstverständlich sind alle nötigen Impfungen vorhanden, da die Gesundheit unserer Welpen uns am Herzen liegt. Auch die Elterntiere werden durch die VDH Zuchtkontrolle geschützt; jede Hündin darf nur einen Wurf pro Jahr haben. In Deutschland gibt es nur drei Rhodesian Ridgeback Vereine die nach FCI Standard züchten :DZRR - Deutsche Züchtergemeinschaft Rhodesian RidgebackClub "E.L.S.A" , Club zur Erhaltung der Laufhunde des Südlichen AfrikaRRCD - Rhodesian Ridgeback Club DeutschlandEs gibt noch weitere ( sogenannte Dessidenz Vereine ) die aus unterschiedlichen Gründen nicht den VDH / FCI unterworfen sind. Es lässt sich leider nicht immer vermeiden, dass sich solche Dessidenz Züchter Ihre Zuchthunde von einen VDH Züchter kaufen, dann aber nach Ihren " eigenen Zuchtregeln " weiter züchten / vermehren und sich deshalb an keinen Rassestandard halten, was langfristig diese Rasse total kaputt macht. Die Dessidenz Welpen werden natürlich auch mit Papieren angeboten, nur mit den unterschied, dass diese Papiere nicht gleich zu bewerten sind und national - international vom FCI / VDH auch nicht anerkannt werden In der Regel werden die Welpenkäufer darüber aber nicht informiert bzw. aufgeklärt. Im schlimmsten Fall sogar noch darüber getäuscht. " Ich möchte eine gesunde RR Welpe, Papiere sind mir egal, wir wollen nicht züchten ...". Die VDH Papiere stehen in erster Linie dafür einen gesunden Welpen zu bekommen, was den meisten Welpeninteressenten nicht bekannt ist. Natürlch gibt es keine Garantie, denn es handelt sich immer noch um ein Lebewesen, die Prägung und Entwicklung nach den Kauf spielt auch hier noch eine entscheidende Rolle. Bei meiner Hobby Hundezucht gebe ich mir sehr große Mühe, Rassetypische, schöne, gesunde und wesensfeste Rhodesian Ridgebacks zu züchten. Auch bei der Auswahl der Deckrüden für meine Hündin mache ich mir immer sehr viele Gedanken um diese Eigenschaften zu erreichen. Meine Welpen werden von der Geburt bis zur Abgabe im Haus gehalten ( kein Gartenhaus ) und deshalb bestens sozialisiert auf Haus, Garten und Stadtgeräusche. Sehr großen Wert lege ich darauf, zukünftige Welpenkäufer persönlich kennenzulernen und möglichst lang in Kontakt zu bleiben. Das Wissen wie sich die Hunde entwickeln, ist die Grundlage für meine Zucht um weitere gesunde, schöne und wesensfeste Ridgebacks zu züchten.

Mein Name ist Barbara Denzer und ich möchte Sie auf meiner Homepageseite herzlich begrüßen.